Einzeltraining und Kleingruppen

Individuelles Training

Wer einen Hund übernimmt, der evtl. aus dem Tierschutz kommt oder aus anderen Gründen auf der Suche nach einem neuen zu Hause ist, stellt manchmal fest, dass im "ersten Leben" nicht alles rund gelauf ist und es im Zusammenleben von Zeit zu Zeit zu Missverständnissen und unterschiedlichen "Lebensentwürfen" kommt.
Nicht immer sind problematische Verhaltensweisen direkt zu verstehen, zu erklären oder gar zu lösen. Letztendlich besteht die Herausforderung darin, zu erkennen, warum der Hund so Handelt wie er es eben tut und da ist oft ein Blick von Außen auf das Zusammenleben und die Beziehung hilfreich.

Wir vereinbaren ein erstes Gespräch, eine Art Anamnese, über die Wünsche und Bedürfnisse Ihres Hundes und parallel dazu über Ihre Anforderungen und Wünsche an den Hund. Wer kann was leisten und wie findet man den goldenen Mittelweg. Nachdem wir diese ganz wichtigen Eckpunkte abgesteckt haben beginnen wir mit dem Training im Alltag.