Ganzheitliche Beratung

Des Pudels Kern...

Für Hunde wie für Menschen gilt: Gesundheit und seelische Balance sind wichtige Indizien für ein glückliches und ausgeglichenes Leben.
Seelische Belastungen, Folgen von Stress und falscher Ernährung oder Haltungsbedingungen manifestieren sich auch bei Hunden häufig in körperlichen Symptomen. Traumatische Erlebnisse in wichtigen Entwicklungsphasen wie Welpenalter oder Pubertät, reichen in ihren Auswirkungen häufig bis weit in den Hundealltag hinein.
Wie sich diese Manifestationen zeigen ist ganz unterschiedlich. Häufig sind es sogenannte Futtermittelallergien, Durchfallerkrankungen, Hauterkrankungen, Unruhe, Abgeschlagenheit und schnelles Ermüden, Übersprungshandlungen, übermäßige Ressourcenverteidigung bis hin zu Aggressionsverhalten gegen Artgenossen und/ oder Menschen.

Die Herausforderung besteht darin, im Training zu unterscheiden, ob es sich um erlerntes Fehlverhalten oder um seelisch bedingtes Fehlverhalten oder, wie meistens, um eine Kombination von beidem handelt.

Die Naturheilpraxis bietet eine Reihe von Möglichkeiten, sowohl die kleinen Wehwehchen des Alltags, als auch tiefgreifende Befindlichkeitsstörungen zu behandeln und zu klären.